1. Geltungsbereich

Die nachfolgend wiedergegebenen AGB gelten für alle Bestellungen über unseren Online-Shop https://www.keilershoot.com  durch Verbraucher und Unternehmer.

Verbraucher ist in diesem Zusammenhang jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für zukünftige Vertragsschlüsse, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Sofern der jeweilige Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, so wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, sofern wir dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können die jeweils gültigen AGB auf der Website
https://www.keilershoot.com abrufen und ausdrucken.

 

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Kaufvertrag kommt zustande zwischen dem jeweiligen Käufer bzw. Besteller und Keilershoot - Maximilian von Bülow. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Durch das Einstellen des jeweiligen Produkts in unserem Online Shop unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. Der Vertrag kommt über unser Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Die zum Kauf vorgesehenen Waren werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen oder die Bestellung abbrechen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

 

3. Zurückbehaltungsrecht / Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Handelt es sich bei dem Käufer um einen Unternehmer, so behalten wir uns bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

 

 

4. Bezahlung

In unserem Online-Shop stehen Ihnen die nachfolgend genannten Zahlungsarten zur Verfügung:

4.1 Vorkasse

Bei der Zahlungsart Vorkasse werden Ihnen unsere Kontodaten in der Bestätigungs-Email genannt; der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

4.2 Paypal

Für die Bezahlung des Rechnungsbetrages über den Zahlungsdienstleister Paypal ist grundsätzlich erforderlich, dass Sie dort registriert sind bzw. sich im Laufe des Bestellvorgangs dort registrieren, sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

 

5. Transportschäden

Sofern Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert werden, so reklamieren Sie bitte solche Fehler möglichst sofort beim jeweiligen Zusteller und kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich. Die Versäumung einer solchen Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Jedoch helfen Sie uns auf diese Weise, unsere eigenen Ansprüche gegenüber Dritten (z. B. Transportversicherung oder Frachtführer) geltend machen zu können.

 

6. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei KEILERSHOOT, Südring 40, 21465 Wentorf, Deutschland nach Absprache mit uns. Bitte teilen Sie uns Ihre Absicht der Selbstabholung bereits bei Bestellung mit kontaktieren Sie uns mindestens zwei Werktage vor der von Ihnen beabsichtigten Abholung, damit wir einen Abholungstermin vereinbaren und die Ware aus unserem Lager bereitstellen können.

 

7. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch und Englisch. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu.

 

8. Widerrufsrecht


Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

 

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

9. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

10. Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

Soweit Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Sofern Sie Unternehmer sind, gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Letzte Aktualisierung: 16.11.2018

 

 

Terms and Conditions

1. Scope

The following terms and conditions apply to all orders via our online shop https://www.keilershoot.com by consumers and entrepreneurs.

Consumers in this context means any natural person who enters into a legal transaction for purposes which are predominantly neither commercial nor self-employed. Entrepreneur is a natural or legal person or a legal partnership that, in the course of entering into a legal transaction, acts in the exercise of its commercial or independent professional activity.

 

For businessmen, these terms and conditions also apply to future contracts, without us having to refer again to them. If the respective company uses conflicting or supplementary terms and conditions, its validity is hereby contradicted; they only become part of the contract if we have expressly consented to this. You can retrieve and print the valid terms and conditions on the website https://www.keilershoot.com.

 

2. Conclusion of the contract

The purchase contract is concluded between the respective buyer or orderer and Keilershoot - Maximilian von Bülow. Subject of the contract is the sale of goods.

By setting the respective product in our online shop, we make you a binding offer to conclude a contract to the conditions specified in the item description. The contract is concluded via our online shopping cart system as follows: The goods intended for purchase are stored in the "shopping cart". Via the corresponding button in the navigation bar, you can open the "shopping cart" and make changes there at any time or cancel the order. The contract is concluded by accepting the offer for the goods contained in the shopping cart by clicking on the order button. Immediately after sending the order, you will receive a confirmation by e-mail.

 

3. Right of retention / retention of title

The goods remain our property until full payment.

If the buyer is an entrepreneur, we reserve the ownership of the delivered goods until full settlement of all claims arising from an ongoing business relationship.

 

4. Payment

In our online shop you can use the following payment methods:

 

  • 4.1 Payment in advance
  • For the payment method advance payment, our account details are mentioned in the confirmation email; The product will be shipped once the money has been received.

 

  • 4.2 Paypal
  • For the payment of the invoice amount via the payment service provider Paypal is basically required that you are registered there or register in the course of the ordering process there, legitimize yourself with your access data and confirm the payment order to us. You'll get more information during the ordering process.

 

5. Transport damage

If goods are delivered with obvious transport damage, please complain such errors as soon as possible to the respective deliverer and contact us immediately. The failure of such a complaint or contact has no consequences for your legal claims and their enforcement, especially your warranty rights. However, this will help us assert our own claims against third parties (eg transport insurance or carrier).

 

6. Terms of delivery

In addition to the stated product prices shipping costs are added. You can find out more about the amount of shipping costs in the offers.

You have the option of picking up at KEILERSHOOT, Kinauweg 4, 21465 Reinbek, Germany after consultation with us. Please inform us of your intention to pick it up when placing your order. Please contact us at least two working days before your pickup, so that we can arrange a pick-up date and deliver the goods from our warehouse.

 

7. Contract language, contract text storage

Contract language is exclusively German and English. We save the contract text and send you the order data and our terms and conditions by e-mail.

 

8. Right of withdrawal

Consumers are entitled to a statutory right of withdrawal, as described in the cancellation policy. Entrepreneurs are not granted a voluntary right of withdrawal.

 

9. Liability

We are always liable without limitation for claims due to damage caused by us, our legal representatives or vicarious agents in case of injury to life, body or health,

in case of intentional or grossly negligent breach of duty,

with guarantee promise, as far as agreed, or

as far as the scope of application of the Product Liability Act is opened.

In the case of a breach of essential contractual obligations, the fulfillment of which enables the proper execution of the contract in the first place (cardinal obligations) through slight negligence on the part of us, our legal representatives or vicarious agents, the liability shall be for the amount foreseeable at the time the contract was concluded Damage limited, which typically has to be expected. Incidentally, claims for damages are excluded.

 

 

10. Dispute resolution

The European Commission provides an online dispute resolution (OS) platform, available here https://ec.europa.eu/consumers/odr/. We are not obligated and unwilling to participate in a dispute settlement procedure before a consumer arbitration board.

 

 

11. Choice of law, place of performance, place of jurisdiction

As far as you are a merchant within the meaning of the Commercial Code, a legal entity under public law or a special fund under public law, the place of performance and the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising from contractual relationships between us and you is our registered office.

 

Insofar as you are an entrepreneur, German law applies excluding the UN sales law.

 

 

 

 

Last update: 16.11.2018